Sonntag, 12. August 2012

So, ich bin jetzt endlich in den USA angekommen!
Der erste Flug war eigentlich gar nicht so langweilig wie erwartet weil ich neben 5 anderen Mädchen und paar Jungs saß, die auch einen Austausch machen. Wir sollten nach 9 stunden in Newark landen, da dort aber ein großes Gewitter war, flogen wir 4 1/2 Stunden in einer Warteschleife und landeten schließlich in Boston. Da flogen wir nach knapp 2 stunden wieder los nach newark um endlich da anzukommen. Meinen Anschlussflug hatte ich längst verpasst und die anderen Mädchen hatten Glück dass noch genau ein Flieger direkt nach ihrer Ankunft ging also konnten sie ohne umbuchen weiter..
Conrad und ich mussten uns in die schlange für flugumbuchen stellen, da aber gefühlte eine million andere Leute da waren, haben wir etwas mehr als fünf (!) stunden in dieser Schlange gestanden um dann zu erfahren das der nächste Flug erst am nächsten Tag ging..Für ihn morgens, für mich abends.. Wir haben dann mit noch einem anderen im Flughafen in einem extra Raum übernachtet der extra für jugendliche geöffnet wurde..
Dann hab ich seit 6 Uhr morgens bis 8 Uhr abends am Flughafen gesessen und dann hab ich entspannt in der ersten klasse den Flug nach Austin genommen.. Yeay!
Endlich hier, Familie super nett, Zimmer nett, Austin nett, also alles gut.
Bis jetzt auch noch kein Heimweh, mal sehen wie es die nächsten tage so ist!

Auf jedenfall ein sehr aufregender Start für mein Jahr hier in Austin, TX
Kuss Lotte

Kommentare: