Dienstag, 4. September 2012

Essen

Das Essen hier in Amerika ist wie erwartet sehr anders als in Deutschland. Das muss aber nicht unbedingt etwas schlechtes heißen. In Deutschland esse ich zum Frühstück Toast, zum Mittag irgendetwas selbstgekochtes warmes und am Abend meistens Brot.
Hier in America ess ich morgens entweder Cereals oder, meine neueste Leidenschaft, Breakfast tacos.
Breakfast tacos gibt es an jeder Ecke und werden auch meist zum Breakfast gegessen.
Die kann man auch im Schulkafe kaufen, sowie Bagels und anderes Biozeug.
Zum Abendbrot fahren wir meistens zu P.Terrys und holen uns Cheeseburger auf Whole wheat bread aus'm Drivethru. Und Brot haben wir nur selten im Haus. Das ''gute Restaurant'' in dem wir waren, war zwar ein französisches Selbstbedienungsrestaurant, aber es war gar nicht mal so schlecht. Aber da schmeckt das Harlekin Essen trotzdem deutlich besser.
Meine Familie ist aber eigentlich sehr bio eingestellt und geht nur in Riesige Biosupermärkte, die wirklich cool sind.
Hier ein paar Bilder.
Hier sieht man den Loungeroom der Highschool mit Mikrowelle,Kühlschrank, Toaster und Waterfountain mit Chlorwasser (:S) Ich und Lisa sitzen an dem Tisch.
Die Chillarea der Highschool, total neu und bequem.
Ich weiß nicht genau, eigentlich ist das Bild superscharf und extra mit depth of field, aber das hier ist ein ''snowcone''. Das ist pures Wassereis worüber Sirup deiner Wahl gekippt wird. Da gibt es dann sowas wie Black Cherry, Red Cherry, Sweet Cherry und und und ... Das gibt es hier total oft und ist himmlisch.
Und dann ist das die Gewürzecke von Whole foods, dem Supermarkt hier..Yamm! 
Und noch ein Bild aus dem Supermarkt..

Kuss Lotte



Kommentare:

  1. Hi Lotti, das klingt ja lecker... Aber bitte bald mehr Fotos posten! Wenn möglich scharfe :-)

    Und: TopTen-Listen wären klasse. Mit den zehn leckersten und den zehn gewöhnungsbedürftigsten Speisen.

    Und: Das Paket wird gerade gepackt. Der GuteLauneTee darf aber wohl nicht rein, weil er quasi lose verpackt ist. Schade. Aber vielleicht machen Dir ein paar Twinnings-Mischungen auch eine kleine Freude.

    Blog baby, blog! Und liebe Grüße von DAD

    AntwortenLöschen
  2. Blog baby blog? papa dir geht's auch zu gut haha

    AntwortenLöschen